Zum Träumen und zum Schmunzeln: Lovestorys von Thorsten Falke

 

Das Glück des Läufers

 

MAIN Verlag, 2022

 

Jonas, 20, ist gutmütig, gesundheitsbewusst und sportbegeistert, aber im Aufrechterhalten von Beziehungen nicht sehr erfolgreich. Er hat in Berlin einen Jogging-Begleitservice gegründet. Seine Philosophie: Laufen als Mittel um Krankheiten zu vermeiden.

Während eines Urlaubs auf  Amrum gewinnt er in dem 16-jährigen Tim einen neuen Freund und verliebt sich in dessen ältere Schwester Nadja. Als Tim sich später in ein leidenschaftliches Liebesabenteuer mit seinem Klassenkameraden Niklas stürzt, beginnt Jonas den cleveren und kuschelfreudigen Jungen zu vermissen wie einen jüngeren Bruder.    mehr

 

Midlife Lover

 

Dead Soft Verlag, 2016

 

Dirk ist Mitte vierzig, wird aber von den meisten für deutlich jünger gehalten. Auch von Sven, dem er unter aberwitzigen Umständen auf Usedom begegnet.

Problematisch wird es für Dirk, als er merkt, dass sich sein neuer Freund in ihn zu verlieben beginnt, und er dessen Gefühle zu seinem eigenen Erstaunen erwidert. Er muss sich völlig neu positionieren und strapaziert dabei das Verständnis und die Toleranz seiner langjährigen Freundin Sonja, die er nicht verlieren will.   mehr

 

 

 

Das Jahr der zwei Welten

 

Books on Demand, 2010

 

Berlin, 1988: Die quirlige, naturverbundene Silke versucht, den etwas phlegmatischen Filmvorführer Mario aus seiner heilen Welt der Kinoträume herauszureißen.

Als die beiden sich begegnen, treffen zwei Welten aufeinander: Mario ist in Sachen Liebe noch ziemlich unbedarft, Silke dagegen trauert bereits einer verflossenen Romanze nach; er hockt die meiste Zeit über in seinem dunklen Vorführraum, sie verbringt so viel Zeit wie möglich draußen in der freien Natur; er ist schüchtern und verklemmt, sie dagegen unbefangen und anschmiegsam.  mehr

 

Im Vorfeld des Lesefestivals SAG, AUGUSTE!, das im Oktober 2018 zum zweiten Mal im Auguste-Viktoria-Kiez in Berlin-Reinickendorf stattfand, hat Andreas Schmiedecker ein Video mit einer Leseprobe aus Midlife Lover produziert. Die Grundidee des Projekts war, dass die teilnehmenden Autoren ihren Text an einem Ort innerhalb des Kiezes lesen.